Aktuelle Meldungen

  • Seite 1 von 2

19.07.2019

Abfallwirtschaft "Kräher Höhe"

„Kino mit Weitblick“ auf der Kräher Höhe

„Der Junge muss an die frische Luft“ heißt der Film und ist zugleich Programm:

Kino-Event auf der Kräher Höhe

Am Sonnabend, 14. September, präsentieren der BAWN und die Stadtwerke Nienburg/Nienburg Energie den Streifen über Hape Kerkeling (Platz 2 der deutschen Kinocharts 2018) auf der Kräher Höhe.

27.06.2019

Allgemein

„Die Erde soll kein Plastik-Planet werden!“

BAWN begleitete Projektwoche am Johann-Beckmann-Gymnasium in Hoya

Schüler des Johann-Beckmann Gymnasiums Hoya erläutern die Müllentsorgung gestern und heute.

Junge Leute machen Druck: Der Klima- und Umweltschutz liegt vielen von ihnen besonders am Herzen. Und so gehörte auch das Themenfeld „Abfall“ in diesem Jahr zu den begehrten Angeboten im Rahmen der Projektwoche am Johann-Beckmann-Gymnasium. Auf Initiative aus der Elternschaft begleitet der BAWN das einwöchige Projekt.

28.03.2019

Allgemein

Weserschule besuchte Wertstoffhof Hoya

Schüler(innen) der Weserschule besuchen den Wertstoffhof Hoya

Das Thema Abfall findet sich inzwischen auf den Stundenplänen der verschiedensten Schulen.

21.01.2019

Allgemein

Termine der mobilen Grüngutannahme 2019

Erster Annahmetermin ist Sonnabend der 30. März

mobile Grüngutannahmestelle Festwiese

11.12.2018

Allgemein

E-Schrott kommt nach Goslar, nicht nach Ghana

BAWN und Electrocycling verhindern, dass Altgeräte in Afrika zu Öko-Bomben werden

Zerlegung eines Elektro-Altgerätes

Jeder kennt diese Bilder: Eingehüllt in dicken Rauch verbrennen Jugendliche und junge Männer Computerbildschirme und Fernseher, um an Metallreste heranzukommen. Die Ärmsten der Armen versuchen in Staaten wie Ghana aus europäischem Elektroschrott noch etwas Geld zu machen. Der falsche Umgang macht den Schrott brandgefährlich.

30.05.2018

Abfallwirtschaft "Kräher Höhe"

18 ganz besondere Oldies auf der Kräher Höhe

Oldtimer-Treckerfahrer aus Landesbergen

Verglichen mit den mehrere Tonnen schweren und 60 Stundenkilometer schnellen Traktoren der Gegenwart sehen sie aus wie Modellbauten, doch die Jahrzehnte alten Trecker-Oldies, die man hin und wieder noch zu sehen bekommt, haben ihren ganz eigenen Charme – und, werden sie ein wenig gepflegt, sind die robusten Arbeitstiere unverwüstlich.

23.04.2018

Allgemein

#wirfuerbio: Auftakt auf dem Wochenmarkt

Mehr als 100 interessierte Besucher / Viele schon gut informiert

Stand auf dem Wochenmarkt für #wirfuerbio am 21.04.'18

Mit einem Stand auf dem Wochenmarkt startete der BAWN in die norddeutschlandweite Aktion #wirfuerbio. Ziel ist es, die Bürgerinnen und Bürger auf die Problematik von Plastik im Biomüll aufmerksam zu machen.

11.04.2018

Allgemein

Plastik in der Biotonne verursacht erhebliche Kosten

#wirfuerbio: Auftaktveranstaltung auf dem Nienburger Wochenmarkt

#wirfuerbio

Norddeutschlandweit haben sich rund 25 Entsorgungsbetriebe zusammengetan, um unter dem Motto #wirfuerbio auf das Problem „Plastik in der Biotonne“ aufmerksam zu machen. In Nienburg beginnt die Aktion am Sonnabend, 21. April, auf dem Wochenmarkt.

08.02.2018

Allgemein

Abfallwirtschaft als Thema für Männer

Seniorenfrühstück Loccum

Wenn sich die „Loccumer Männerrunde“ der evangelischen Kirchengemeinde zum Frühstück trifft, steht immer ein spezielles Thema im Mittelpunkt. Dieses Mal hatten sich die Teilnehmer für „die Abfallbeseitigung und -verwertung im Landkreis Nienburg/ Weser“ entschieden.

20.12.2017

Allgemein

Drei elegante Stutzen statt etlicher Container

Auf den ersten Blick kann man sie für Kunstobjekte halten oder vielleicht für Elemente zur Parkplatzbegrenzung.

Unterflurcontainer Fa. Rübenack - Foto mit Sabine Ahlers 
Dez. '17

Auf jeden Fall würde man die weich geformten Einfüllstutzen auf dem Gelände der Wohnanlage Am Stadtpark 1 und 2 in Nienburg kaum mit Abfall in Verbindung bringen.

30.11.2017

Allgemein

Schadstoffe

Die Entsorgung von Schadstoffen ist ab Januar einfacher:

Annahmestelle für Sonderabfälle beim Entsorgungszentrum

Die mobile Schadstoffsammlung wird eingestellt; statt dort zu nicht immer arbeitnehmerfreundlichen Zeiten einen Termin zu finden, kann man prekäre Stoffe künftig direkt bei den Zentralen Wertstoffhöfen abgeben.

30.11.2017

Allgemein

Sperrmüll-Anlieferung nur mit Berechtigungsschein gebührenfrei!

Schreiben zur Anlieferung von Sperrmüll

Wer kostenlos selbst Sperrmüll bei einem Wertstoffhof anliefern will, braucht den entsprechenden Berechtigungsschein.

20.10.2017

Allgemein

Gutes Fünftel regelmäßig falsch entsorgt

BAWN: Vor allem Papier und verpackte Nahrung landen oft in der Wertstofftonne

Wertstofftonne mit offenem Deckel

Vielleicht, mutmaßt Arne Henrik Meyer, Vorstand des BAWN, ist der Name irreführend: die „Wertstofftonne“ ist eben nicht das Entsorgungsmedium für alle Wertstoffe, sondern nur für Metall- und Kunststoff-Abfälle. Jedenfalls gehört zwischen einem Fünftel und mehr als einem Drittel des Inhalts einer Wertstofftonne dort nicht hinein. Das hat eine Analyse der Infa-GmbH im Auftrag des BAWN ergeben.

30.05.2017

Allgemein

BAWN bringt alle Rückwärtsfahrten auf den Prüfstand

Kreisweites Gefährdungskataster ergibt 789 „Rückwärtsstrecken“: Prüfung jedes Einzelfalls

Entsorgungsfahrzeug muss mit Einweiser rückwärts fahren

Wie oft müssen die Fahrer des BAWN bei ihren Entsorgungstouren durch das Kreisgebiet rückwärtsfahren? Kann man nicht wissen? Doch, und zwar sehr genau: Es gibt exakt 789 Stellen, an denen rückwärts gefahren werden muss. Um Unfälle zu vermeiden, stellt der BAWN jeden einzelnen dieser Bereiche auf den Prüfstand.

22.05.2017

Allgemein

BAWN macht „Lust auf Mehr“

Azubi-Tournee der Leintorschüler im Mai 2017

Jungen Leuten Wege in eine interessante berufliche Zukunft aufzuzeigen, ist seit Jahren ein Anliegen des BAWN.

  • Seite 1 von 2
zurück